Wer willst du nach dem Überschreiten der Schwelle sein?

Wir befinden uns an einer Schwelle, die wir unweigerlich überschreiten müssen: wir betreten ein neues Jahr. Dann möge diese Schwelle doch auch gleich den Anlaß zu einem kleinen Ritual bieten!

Bei allem, was du im Leben erfahren möchtest, kann dir Magie eine Hilfe sein. Und hinter wirklich effizienter Magie verbirgt sich ein besonderer Bewußtseinszustand – nennen wir ihn „im Einklang mit deiner Bestimmung sein“. In diesem Zustand mußt du nicht extra für alles mögliche zaubern, du befindest dich nämlich schon in einer Art Flow, der ganz natürlich segensreiche Gelegenheiten hervorbringt und es den Dingen erlaubt, sich mühelos zu fügen. Dieser Zustand kann erinnert und vorsätzlich ausgebildet werden …  und je besser du ihn kennst, um so leichter kannst du wieder in ihn eintreten und dort auch länger verweilen. Im Einklang mit deiner Bestimmung zu sein ist etwas durch und durch Magisches, es ist Ausdruck deiner Verbundenheit mit dem Leben und deiner Schöpferkraft. Dies anzuerkennen ist Ziel des folgenden Rituals, zu dem mich Aidan Wachter inspiriert hat:

Eingang zu Schloß Seggau
Die Pforten sind geöffnet. Es ist an dir, einzutreten.
  • Identifiziere eine stimmige Schwelle in deiner Umgebung.
  • Stell dir vor, wie magisch dein Leben sein wird, sobald du sie überquerst – es gibt dann kein Zurück mehr: Was verändert sich dadurch? Was wird das für dich bedeuten? Wie wird es sich (vor allem körperlich) anfühlen, im Einklang mit deiner Bestimmung zu sein?
  • Spiel das siebenmal durch – zum Beispiel während einer Woche – und prüfe genau, ob du das wirklich willst. Geh zu deiner Schwelle, spüre sie und ihre Implikationen.
  • Wenn du dich voll und ganz dafür entscheiden kannst, nähere dich der Schwelle erneut, sprich: „Ich erlaube es der Magie, Teil meines Lebens zu sein“, überschreite sie bewußt und tritt in dein neues Leben.

Wenn du noch mehr konkrete Anregungen möchtest, wie du es magisch gestalten kannst, lade ich dich zu meinem nächsten Seminar am 1./2. Februar in Lüneburg ein:

Logo_Gestalte deine Realität
Klick: Gestalte deine Realität

Wir sehen uns im Jahr 2020! Möge es ein fabelhaftes sein.


Diese Blogartikel könnten dir auch gefallen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>