Logo

Die Welt ist magisch. Magie ist überall gegenwärtig, wenn du weißt, wonach du suchst.

  • Die Magieschule bietet dir den Kontext und die Methodik, sie für dich praktisch nutzbar zu machen.
  • Ich zeige dir das Geheimnis, wie du deinen außersinnlichen Wahrnehmungen vertrauen lernst und sie in dein Leben integrierst.
  • In unserer Community von Entdeckern kannst du dich mit Gleichgesinnten über die gemeinsamen Erfahrungen austauschen.

Erfahre hier, wie du Magie für dich nutzen kannst

Magie beschäftigt sich mit der Wechselwirkung von Bewußtsein und Wirklichkeit. Willst du erleben, wie sich veränderte Bewußtseinszustände auf deine Realität auswirken?

Mein Name ist Bernhard Reicher; ich wurde in eine spirituelle Familientradition hineingeboren. Die Auseinandersetzung mit dem Übernatürlichen ist bei uns seit mehreren Generationen selbstverständlich.

Es ist mir ein Anliegen, Magie aus der etwas anrüchigen und geheimniskrämerischen Ecke zu holen, in der sie sich lange befunden hat.

Portraitfoto

In der Magieschule sprechen wir ganz offen und pragmatisch über den Umgang mit magischen Techniken und machen sie greifbar. Wir unterstützen uns bei Ritualen und der Arbeit mit Symbolen.

Ich habe das Talent, Magie strukturiert, nachvollziehbar und alltagstauglich zu vermitteln. Dadurch kannst du dein Leben selbstbestimmter gestalten – und zwar auf eine Weise, die dir voll und ganz entspricht.

Als Absolvent der Magieschule wirst du in der Lage sein, eigenständig mit den Kräften der Natur zu kommunizieren und die Welt nachhaltig harmonischer, freudvoller und friedlicher zu machen.

 

Stell dir vor: Wir befinden uns heutzutage wie in einem Dorf im Europa der frühen Neuzeit. Man hat schon davon gehört, daß es da draußen neu entdeckte Länder gibt, neue Gewürze und Tiere und Kulturen, neue Welten! Die meisten sind skeptisch, was das betrifft, aber einige sind wissensdurstig und wollen sich einer Expedition in diese Welten anschließen. Ich bin dein Expeditionsleiter und als ersten Schritt möchte ich dir die Landkarte zeigen – meine kostenlose Einführung „Was ist Magie?“


Darin erfährst du:

  • ob es „schwarze“ und „weiße“ Magie gibt,
  • womit sich die 5 Disziplinen
  • und die 4 Grundmodelle der Magie beschäftigen,

und außerdem:

  • welche Rolle Wille und Imagination spielen,
  • welche Arten der Trance es gibt
  • und wie ein Ritual aufgebaut ist.


Vor allem aber möchte ich dir vermitteln, daß Magie etwas Natürliches ist! Dadurch, daß wir Menschen sind, sind wir magisch begabt: Wir können unser Bewußtsein und damit die Realität verändern. Du kannst dir autonom eine Umgebung schaffen, die deinem wahren Wesen entspricht und dir die Erfahrungen ermöglicht, die du dir wünschst. Magie ist ein Weg, authentisch und aus deiner innersten Kraft heraus zu leben.

Flammarions-Holzstich

Wenn du mehr über die Hintergründe und Zielsetzungen der Magieschule wissen willst, lies gern meinen Artikel dazu (erschienen im Pulsar 10/2018, S. 50-53):

Die Wiederverzauberung der Welt

Melde dich hier an – die Welt ist magisch!

Nach deiner Anmeldung erhältst du:

  • den kostenlosen Video-Vortrag „Was ist Magie?“
  • eine Zusammenfassung des Vortrags als PDF
  • einen Überblick über die weiteren erhältlichen Kurse der Magieschule
  • ein Bonus-Video mit praktischen Tips für deinen Einstieg in die Magie

 


Referenzen

„Ich möchte mich auf diesem Weg bei dir für die Magieschule bedanken. Du machst das sehr professionell und auf eine Art die ich akzeptieren kann. Ich bin Techniker und Bänker, komme also aus einer ganz anderen Welt, aber durch deine Arbeit interessiert mich das magische Thema einfach wieder. Und das empfinde ich als Bereicherung in meinem Leben.“

Markus Eisenhut, Graz

„Ich schätze Bernhard Reicher ausserordentlich – dank ihm komme ich der Magie, die im Wort steckt, näher und näher. Generell höre ich ihm wahnsinnig gerne zu, er verfügt über eine einmalige Präsenz, Originalität und eine phantastische Ausdrucksweise auf höchstem Sprachniveau. Seine Ausführungen und Geschichten sind ein Genuss.“

Gion Mathias Cavelty, Schriftsteller, Zürich

„Nochmals ein großes Dankeschön für alles. Die Kurse in der Magieschule sind wirklich gut durchdacht und strukturiert. Du bist ein großartiger Lehrer.“

Sabine C., Wien

„Ich möchte dir, aber auch dem gesamten Universum danken, dass ich in Deine Magieschule geführt wurde. Ich schreibe dies genau so weil ich weiß, dass wenn ich etwas erfahren, erlernen, mein Wissen oder mein Bewußtsein erweitern möchte, ich es einfach dem Universum oder dem großen Ganzen, wie auch immer es man nennen mag, übergeben kann es und zum richtigen Zeitpunkt zu mir kommt. Ich bin von der Art, wie du Magie erklärst und wie Du damit umgehst, einfach begeistert. Deine Videos sind hoch professionell und wirklich für jedermann verständlich. Also echt, das ist wirklich super.“

Rolando Meireles, Logistiker, Zirl in Tirol

„Die Magieschule von Bernhard ist absolut empfehlenswert – eine zauberhafte Kombi aus mit Herzblut zusammengestellten und sehr durchdachten Theorieeinheiten, die man sich ganz nach Belieben einzeln auswählen kann. Dazu sehr persönliche Webinare und eine wirklich tolle Truppe aus Teilnehmern, die sich austauschen und gemeinsam zaubern.

Auch bei mir bereits bekannten Themen wie dem Enneagramm fand ich es inspirierend, noch mal mit einem anderen Blickwinkel darauf zu schauen.
Daher durchaus auch etwas für Leute mit magischer Vorerfahrung (ich glaube, wir sind einige).

Insofern kann die Magieschule auch einfach eine gute Ergänzung sein – man nehme sich, was man gerade braucht … Basics? Systematik? Feedback? Austausch? Alles da.
Für mich jedenfalls eine persönliche Be-Reicher-ung.“

Eva H., Juristin, Schwarzwald 

„DANKE für das Bonusmaterial und für den ausführlichen Vortrag über die grundlegenden Begriffe und Pfade in der Magie. Ich sag's ganz ehrlich: Ich bin richtiggehend geflasht von der Vielfalt, Fülle, gleichzeitigen Strukturiertheit und pädagogischen Aufbereitung der "Materie".  […] Mir hat in verschiedenen spirituellen Bereichen immer entweder der geistige (schlüssige) Überbau gefehlt oder er war zu eng gefasst. Also ganz einfach: Jede spirituelle Richtung vertritt eben ihre Sichtweise. Ich liebe jedoch die Freiheit und deshalb bin ich so froh hier verschiedene Möglichkeiten in einem Kontext plus theoretischen Überbau und praktische Anwendungen kennenlernen zu dürfen. Ich freu mich schon sehr darauf!“

Rebekka Matula, Spirituell-künstlerische Pfadfinderin und Wegbegleiterin, Bad Mitterndorf