Kapitän > Über mich

Bernhard Reicher

Ich wurde 1976 geboren. In unserer Familie war es selbstverständlich, sich über Magie und ‘übernatürliche Phänomene’ zu unterhalten. Insbesondere mein Großvater – einer der wichtigsten Mentoren in meinem Leben – vermittelte mir eine äußerst pragmatische Herangehensweise an ‘diese Dinge’.

Vermutlich empfand ich gerade auch deshalb Ereignisse in meiner Kindheit und Jugend als ganz normal, die gemeinhin als befremdend angesehen werden (regelmäßige außerkörperliche Erfahrungen, Begegnungen mit Spukerscheinungen, erste bewußte Episoden magischer Natur).

Mit 14 begann ich, gezielt meine Intuition zu trainieren und lernte hypnotisieren; davon angeregt begann ich, mit veränderten Bewußtseinszuständen und aktiver Imagination zu experimentieren. Darauf folgten bald zahlreiche mystische Erfahrungen und die Entwicklung medialer Fähigkeiten. Nach meiner Matura lebte ich eineinhalb Jahre als Schriftsteller und Referent auf der Insel Ischia, 1996 machte ich mich selbständig.

Seither arbeite ich in erster Linie als Seminarleiter und Coach im magischen Bereich ... mit einem einjährigen Intermezzo als Buchhändler und neben Auftritten als professioneller Geschichtenerzähler und Dozententätigkeit als Drehbuchlehrer.

Wenn es die Zeit erlaubt, schreibe ich Weird-Fiction-Kurzgeschichten. Ich liebe Blues, Pink Floyd, guten Rock, schottischen Whisky, anspruchsvolle Fernsehserien und Comics. Ich bin zutiefst anglophil und ein hoffnungsloser Katzenliebhaber. 2018 gründete ich die Magieschule.

Aus- und Weiterbildungen

Referent

Publikationen

Übersetzungen

Medienauftritte und Lesungen

Erzählauftritte, Drehbuchunterricht, Firmenseminare

Reisen

  • ab 2019: Kontakt zu Torge Homolka
  • 2019: „Zeit & Raum“ Tagesworkshop bei Virko Kade
  • 2019: „The Art of Dreaming“ Seminar bei Formica Coriandolo
  • 2019: Iboga-Initiation
  • ab 2019: Metalog-Gruppe bei Siegfried Essen: Grundannahmen und Methodik spirituell-systemischer Aufstellungsarbeit
  • 2018: „Consciousness Transformation Tapping (CTT)“ bei George Duisman
  • 2018: „K. I. - KörperIntelligenz“ Workshop bei Karl Grunick
  • 2018: Besuch der Parapsychologischen Beratungsstelle und Interview mit Walter von Lucadou, Freiburg i. Br.
  • 2018: „In Search of Meaning: East to West“, C.G. Jung-Institut Zürich; Austausch mit Jeffrey J. Kripal und George Hogenson
  • 2018: „Plasma-Basis-Workshop“ und „Wunschlampe“ Tagesworkshops bei Virko Kade
  • 2017: Klangheilungs-Abend bei Lars Köhne
  • 2017-2018: „Coordinate Remote Viewing“, Ausbildung Verfahrensstufe 1-6 bei Stefan Franke und Benny Pamp; seither Remote Viewings und Monitoring für operationale Targets
  • 2017: Kambô-Reinigungsrituale
  • 2017: „Walking-In-Your-Shoes“ Seminartag bei Eveline Spiller
  • 2017: „Mythen- und Theaterarbeit für Beratung, Coaching und Psychotherapie“ Seminar bei Aron Saltiel
  • 2016: Latihan-Session, Intention Dialogue und persönlicher Austausch mit Greg Ehmka
  • 2015-2016: „Spirituell-systemische Aufstellungsarbeit“ Ausbildung bei Siegfried Essen; seither Verkörperungsarbeit und Mythenspiel nach seiner Methode
  • 2015: Séance bei Kai Mügge
  • 2014: „Unsolved Mysteries“ Vortrag von Klaus Dona
  • 2013: „Indische Dimensionen – Götter und Pflanzen“ Vortrag von Wolf-Dieter Storl
  • ab 2012: Kontakt zu Betsy Pool
  • ab 2010: Kontakt zu Heinrich und Ingrid Kusch
  • 2009-2011: „Communication With Dryad Consciousness“ Seminare bei Dusty Miller XIII. und Dusty Miller XIV.
  • 2009: „Sigillenmagie und buddhistisches Tantra“ Seminar bei Helmut Poller
  • 2009: „Gesundheits-, Erziehungs- und Konfliktberater“ Ausbildung bei Andreas Winter
  • ab 2008: Kontakt zu Waltraud Kaliba und Jürgen Trieb
  • 2007-2008: „Heiliges Wandern“ mit Elke-Maria Waclawiczek
  • 2007: Treffen mit Gerhard Wisnewski und Andreas von Rétyi
  • 2006-2016: Treffen, Gespräche und Rituale im neopaganen, druidischen und (chaos)magischen Umfeld u. a. mit James Vermont, Lady Purple, Enrico Nadrag, Frederic Lamond, Duke Meyer, Seiner Majestät Aaré Omo Odu Dua Sheriff Issa Nassirou Bouraima, Dave Lee, Werner Hennrich, Georg Baum, Orryelle Defenestrate-Bascule, Martin Adam, Julian Vayne, Nikki Wyrd, Matt Kaybryn, The Kite, Trevor Jones, Liz Williams, Angaangaq, Dirk Ohlsen, Philip Carr-Gomm und Hans Thomas Hakl
  • 2005-2007: Neo-Advaita-Talks bzw. Satsangs bei Karl Renz, Tony Parsons und Samarpan
  • 2005: Besuch bei Oleg Lohnes
  • 2004: „Gott heute“ Vortrag von Neale Donald Walsch
  • 2004: Ayahuasca-Zeremonie bei Don Pedro Guerra Gonzales
  • 2004: Einweihung auf Milarepa durch Gyalwa Karmapa Taye Dorje
  • 2004-2009: Schwitzhütten und Visionssuche-Begleitung in der Lakota-Tradition (Familie von Chief Archie Fire Lame Deer und John Fire Lame Deer) bei Thomas Geldner und Michael Schindler
  • 2001: „Die großen Rätsel dieser Welt“ Vortrag von Erich von Däniken
  • 2001-2003: „Master of Crystal Technology“ Ausbildung bei Margret Rieder
  • Ende 90er-Jahre: Einzelcoaching bei Harald Wessbecher
  • 1998: „The Hero's Journey“ Drehbuchworkshop bei Christopher Vogler
  • 1997-2000: Improtheater und Theatersport u. a. bei Roland Trescher, Helmut Köpping, Christian Ruck; Körpertheater bei Werner Müller; Erzähltechnik u. a. bei Helmut Wittmann
  • 1995-1997: „LAUT!“: Private Schauspielausbildung am THEO Oberzeiring unter der Leitung von Peter Faßhuber; Sprechtechnik bei Wolfgang Bellon
  • 1994: Matura am Bundesgymnasium Judenburg

Nach oben

 

  • 2019-2020: Orbis Occultus, Lüneburg
  • 2019: Brita Graef Coaching, Traunwalchen
  • 2018: Artist Project Assistant beim steirischen herbst
  • 2018: Best of Congress Collection Volume 2
  • 2017-2019: Vortrags- und Workshopreihe in der Buchhandlung Avalon, Graz
  • 2017: Online-Kongreß für spirituelles Tantra & Polyamorie
  • 2016: Sexualtherapeutische Tagung, LKH Graz-Südwest Standort Süd
  • 2016: MännerKaffee, Graz
  • 2016-2020: PULSAR-Kongreß, Graz
  • 2016-2019: Zentrum für Körper · Geist · Seele, Hartberg
  • 2015-2016: rundesLeben-Jurte, Graz
  • 2015-2018: iks – Institut für Körper und Seele, Graz
  • 2015-2017: Best of Spirits, Fernitz
  • 2012: Ela Mana Zentrum, Graz
  • 2008-2019: Theosophische Gesellschaft in Österreich, Landesverband Steiermark
  • 2007-2009: Treff für Interessierte an Grenzwissenschaften, Graz
  • 2007-2008: Talente-Tausch Graz
  • 2007: SEEminarhaus, Innermanzing
  • 2006-2008: Festival der Sinne, Graz
  • 2006-2013: MerryMeet / Baba Jaga Festival, Steiermark
  • 2006-2007: BBnC Festival, Kärnten
  • 2006-2015: Andreas Winter Coaching, Iserlohn
  • 2005-2008: m.i.a. Schule für Meditation, Intuition und afrikanischen Schamanismus, Graz
  • 2001-2015: Arbeit als Channelmedium im deutschsprachigen Raum
  • Fachhochschule Technikum Wien
  • Wirtschaftsuniversität Wien
  • Josef-Krainer-Haus, Graz-Andritz
  • … und weitere Tätigkeit an Bildungseinrichtungen, Instituten und Seminarreihen

Nach oben

Publikationen

Die Entweihung
Weird-Fiction-Kurzgeschichte in IF-Magazin #666
Magazin für angewandte Fantastik, Whitetrain, Darmstadt 2017

 

Phantastikmagazin VISIONARIUM
(Chefredakteur, Gesamtkonzeption, Layout, Fachartikel, Übersetzungen)
Vier Jahrgänge, Edition Gwydion, Graz 2014-2018

 

VISIONARIUM 1
VISIONARIUM 2
VISIONARIUM 3
VISIONARIUM präsentiert: Abyssos
VISIONARIUM Sonderheft 1
VISIONARIUM 4
VISIONARIUM 5
VISIONARIUM-Brevier 1
VISIONARIUM 6
VISIONARIUM 7
VISIONARIUM präsentiert: Arcanum
VISIONARIUM 8
VISIONARIUM 9
VISIONARIUM-Brevier 2
VISIONARIUM 10
VISIONARIUM präsentiert: Arglist

 

Märchenbücher ...märchenhaft und ...schelmisch
Edition Gwydion, Graz 2013

 

...märchenhaft
...schelmisch

 

PANTHERION
Drehbuch, Hörspiel, Heftromane, Artikel, begleitender Blog
Edition Gwydion > grotesque, Graz 2010-2015

 

OMEN 1
OMEN 2
OMEN 3
Totengedenken

Gastbeiträge für WurzelWerk, Obskuristan, Blut & Beuschel, Illusorium, Der Buchfanatiker und andere Blogs

Artikel und Interviews für Beautiful Life, Mystikum, Der Kessel, sopha, PULSAR,WOMAN, Souffleur, Annenpost, STEIRERIN, VITA und andere Print- und Online-Magazine

Scripts und Recherche für diverse TV-Reportagen und -Dokumentationen
in Zusammenarbeit mit Mabon Film für ATV, ORF, Spiegel TV

Die Mythologisierung des Filmschaffenden
und weitere Arbeiten zu den wichtigsten Bereichen abendländischer Mythologie
Eigenverlag, Graz 2001-2002

UNIO MYSTICA
Die universelle Seinswelt der Mystik unter besonderer Berücksichtigung
von Lao Tse, Meister Eckehart und der Bhagavadgîta

Fachbereichsarbeit, Judenburg 1994

 Hymnen
kreativa / dbv, Graz 1993

Hymnen

Nach oben


Writers whose stories I’ve translated:

Writers I had the pleasure to interview (and to translate our conversation):

Other writers whose statements or interviews I’ve translated:


Nach oben

Medienauftritte

  • Academy of Mind, blaupause.tv, Jenseits des Greifbaren
  • Radio Helsinki
  • Seit 2017: YouTube-Kanal Reicher & Stark gemeinsam mit Rudolf Stark
  • ATV „Die Reportage“
  • FM4 „Auf Laut“
  • Kleine Zeitung
  • ORF „Millionenshow“, „Barbara Karlich Show“, „Am Schauplatz“
  • Okto TV
  • Witches on Air, GspusiCast, Where Did The Road Go? und andere Podcasts
  • CROPfm

Lesungen

  • 2017: Kunstarbeit-Hof, Thannhausen / Weiz
  • 2015: „Mystery und Fantasy“, 6. Straßengler Literaturfestival
  • 2015: „Mystery aus Österreich: PANTHERION · Invasion der Schatten“, Volxhaus Klagenfurt
  • 2015: „Märchen und Mystery“, Gymnasium Judenburg
  • 2014: „Die Lesehuren, Teil 1: Ein Abend der Geister und Dämonen“, phil, Wien
  • 2013: Leseabende aus Werken H. P. Lovecrafts, Café Le Schnurrbart, Graz
  • 2012: „Die letzte Weltausstellung“, Das Gschwandner, Wien
  • … und weitere an Schulen, bei Festivals, Firmenfeiern und Kulturveranstaltungen

Nach oben


Erzählauftritte

  • 2005: Filmhof Festival, Asparn / Zaya
  • 2002: Internationales Kultur- und Filmfestival „Mythos im Film“, St. Pölten
  • 2001: Kulturverein Neue Akropolis, Graz
  • 2000: 4. Festival österreichischer Märchenerzähler/innen, Bildungshaus Mariatrost, Graz
  • 2000: Institut für Archäologie, Universität Graz *
  • 1999: Johann-Joseph-Fux-Konversatorium, Graz *
  • 1998-1999: THEO-Studiobühne*, Schaubergwerk und Volksschule Oberzeiring
  • 1998: „Erzähler von der Straße“ beim Storytelling-Festival „Graz erzählt“, Graz
  • 1997-1998: Palais Attems, Graz *
  • 1996-1997: Professioneller Kasperltheater-Spieler, St. Georgen ob Judenburg
  • … und weitere bei Mittelaltermärkten, Weihnachts-Ausstellungen, Pfarrheimen, Straßenfesten und Schulen

* gemeinsam mit Peter N. Gruber, Kontrabaß

Drehbuchunterricht

  • 2001-2010: Interspherial Pictures Entertainment, Drehbuchschule Stuttgart
  • 2000-2003: Internationale Sommer Akademie für Film, TV & Multimedia, Asparn / Zaya
  • 1998-2004: Drehbuch und Regie, Filmschule Wien

 

 

Firmenseminare

  • Raiffeisenbank
  • HBSN AG
  • KKH
  • UNIQA
  • Schwäbisch Hall
  • Shell
  • R+V Versicherungen / GENO Ravensburg
  • SOLAR Einkaufsgemeinschaft

Nach oben

  • 2018: Kroatien
  • 2018: Cornwall, Südengland und London
  • 2013: Südengland und London
  • 2012: Mallorca – Palma und heilige Plätze
  • 2012: Wales, Somerset und Wiltshire
  • 2012: Italien – Besuch der Föderation von Damanhur und deren Tempelanlage
  • 2012: Kent und London
  • 2011: Rumänien – Auf den Spuren volksmagischer Traditionen und des Vampirismus in Transsilvanien
  • 2011: Waldviertel – Megalithe und Kraftorte
  • 2011: London (Doctor Who Experience) und Kent
  • 2010: Rom und Vatikan
  • 2009: Kent und London
  • 2009: Ägypten – Besuch der Königskammer in der Großen Pyramide in Gizeh und Ägyptisches Museum in Kairo, Sinai und Dahab
  • 2008: Südafrika und Mozambique – Johannesburg, Madikwe Game Reserve, Sangoma-Rituale bei Meisie Mosidi und im Credo Mutwa Cultural Village in Soweto und Ebaswazini, Ponta Malongane Dive Camp
  • 2008: Ischia
  • 2007: Mallorca
  • 2004: Schottland
  • 2004: Prag
  • 2004: Amsterdam
  • 2002: Indien – Delhi, Ashram von Mahavatar Babaji in Nainital und Agra
  • 2002: Irland
  • 2001/2002: Berlin
  • 2000: Südengland und London
  • 1998: Paris und Disneyland Paris
  • 1993: Cannes, Nizza, Monaco, Antibes, Grasse, Saint-Paul-de-Vence, Tourrettes-sur-Loup
  • 1992-1999: Italien – Ischia, Capri, Procida, Neapel, Amalfi, Positano, Pompeji, Vesuv, Florenz, Bologna, Mailand, Garda, Verona, San Gimignano u. a.
  • 1989: Thermopylen und Akropolis

Nach oben