Heute: Erlebe die Kraft der Gemeinschaft!

Die Erfahrung von Gemeinschaft gehört zu den größten Geschenken, die ich in diesem herausfordernden Jahr erhalten habe. Sei es, daß ich durch Mitwirkung an einer bestehenden Community bereichert wurde (z. B. jene um Reicher & Stark, die Academy of Mind, Mythenspiel, CROPfm oder Hexenkesselliebe), aktiv neue Gemeinschaften gestaltete (UTOPÆON und die Egregorion-Cluster) oder an den Arbeiten magischer Bündnisse teilhaben konnte.

Besonders dankbar bin ich für all die Verbindungen und Freundschaften, die in der Magieschule entstanden sind – ihr Community-Aspekt lag mir von Anfang an am Herzen und ich bin mächtig stolz darauf, was sich hier entwickelt!

© 2021 Mandy Klabuhn

Vielleicht konntest du schon einen kleinen Geschmack davon bekommen? Hast du zum Beispiel letztens am Gratis-Webinar oder am gemeinsamen Wintersonnenwende-Ritual teilgenommen? Bist du neu in der Magieschule und möchtest deine Kollegen und mich besser kennenlernen? Dann

komm heute abend in den Begrüßungs-Zoom für Neuzugänge!

Nutz die Gelegenheit, dich vorzustellen, Antworten auf deine Fragen zu bekommen und herauszufinden, wie das so läuft bei uns. Laß dich willkommen heißen:

  • Dienstag, 28. Dezember 2021
  • 20:00 – 21:30 Uhr
  • Via Zoom; dem lockeren Anlaß entsprechend gibt es heute keine Aufzeichnung.

In Streit um Asterix erfahren wir, daß die Stärke der unbeugsamen Gallier nicht so sehr im Zaubertrank ihres Druiden Miraculix liegt, sondern in ihrer Einigkeit: Sie sind zwar recht streitsüchtig, halten im Ernstfall aber immer zusammen. Um sie zu spalten, schickt Julius Cäser einen Meister der Manipulation und der Intrigen ins Dorf – Tullius Destructivus. Allein seine Anwesenheit reicht aus, um in jeder Gruppe nach kürzester Zeit Streit hervorzurufen. Erst in letzter Sekunde besinnen die Gallier sich wieder auf ihren Zusammenhalt und erringen einen erneuten Sieg über das Imperium … und das wird dann wieder gebührend mit einem großen Bankett unterm Sternenhimmel gefeiert.

Aus: René Goscinny und Albert Uderzo, Streit um Asterix, Egmont Ehapa 1973, S. 20

Ein Bankett am Lagerfeuer hat die Magieschule (noch) nicht zu bieten, und es wird auch kein Barde geknebelt … aber die Freude am Zusammensein werden wir dennoch bald genießen. Sei dabei – auch wenn du schon länger in der Magieschule bist! Es ist für die „Neuen“ sicher auch spannend, den „älteren Hasen“ Fragen stellen zu können und von ihren Erfahrungen oder Perspektiven zu hören.

Button: Ja, ich nehme am Begrüßungs-Zoom teil!

Bis bald, ich freu mich darauf, dich kennenzulernen.


Diese Blogartikel könnten dir auch gefallen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>