Wofür brennst du?

By Magieschule,

  Filed under: Praxistip, Telesmaion
  Comments: Comments off

Ich bin Nichtraucher, aber ich habe immer ein Feuerzeug dabei: Ein Magier muß jederzeit Feuer machen können. Und ein Talisman kann durchaus ein Alltagsgegenstand sein, wie ich im Telesmaion-Kurs erkläre. Über die Jahre hat dieses Feuerzeug schon viele Ritualkerzen und Räucherbündel entzündet, dem einen oder anderen Schwitzhüttenfeuer Leben eingehaucht und diverse Opfergaben auf ihren Weg geschickt.

Und wie bei Talismanen nicht unüblich, hat es mit der Zeit ein Eigenleben entwickelt – wenn es gerade kein Feuer von sich geben will, will es nicht. Punkt. Und wenn es gute Laune hat, spuckt es eine richtig große Flamme aus.

Treuer und eigenwilliger Begleiter bei vielen Ritualen: Magic Zippo.

Flammen stehen ja seit dem Anbeginn unserer Kultur im Zentrum von Zeremonien; seine erleuchtenden und transformierenden Qualitäten sind offensichtlich. Mit der folgenden Übung erschließt du dir ein paar tiefere Aspekte seiner Natur. Du benötigst eine Kerze und die Möglichkeit, Feuer zu machen.

  • Zünde die Kerze an. Erlaube dir, sie einfach zu betrachten.
  • Was geschieht auf der körperlichen Ebene, wenn sie brennt?
  • Bemerke das Licht, das sie wirft … und welche Schatten dabei auftauchen. Welche Beziehung besteht zwischen Licht und Schatten? Was entdeckst du dabei über dein eigenes Licht und deinen eigenen Schatten?
  • Frage die Flamme, was sie dich lehren kann, welche Rolle sie in deinem Leben spielt. Wie geht es deinem inneren Feuer? Brennt es auf Sparflamme oder hell und klar? Flackert es oder brennt es beständig? Bist du Feuer und Flamme für etwas, bist du neugierig und erlaubst Wundern, deinen Weg zu beleuchten oder fällt dir das schwer? Teilst du deine Helligkeit und Wärme mit anderen oder behältst du sie für dich? Was nährt dein inneres Feuer? Was möchte erhellt, was will erwärmt werden?
  • Wenn du einen Talisman hast, der mit der Kraft des Feuers geweiht werden will: Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, ihn durch die Flamme zu ziehen und deren Eigenschaften auf ihn zu übertragen!
  • Wenn du fertig bist, atme Segen ein und Dankbarkeit aus und blase damit die Kerze aus. Notiere deine Beobachtungen im magischen Tagebuch.

Ich will mehr über den Telesmaion-Kurs erfahren!

Apropos Weihung: Im letzten Webinar „Instant Magic und Aufladung“ haben wir u. a. noch weitere Möglichkeiten besprochen, magische Gegenstände zu beleben. Welche Talismane begleiten dich? Und wie hast du das Feuer in ihnen entzündet?