Welche Geschichte will sich durch dich verwirklichen?

By Magieschule,

  Filed under: Seminar
  Comments: Comments off

Es scheint ein Widerspruch zu sein: Das Göttliche ist unpersönlich, wir können es aber als persönlich erleben, als uns etwas direkt Zugewandtes. Ebenso verhält es sich mit Archetypen – sie sind allgemeingültig und doch kannst du sie in der individuellen Begegnung erfahren, kannst zutiefst berührt sein davon, wie sie etwas mitteilen, das dir und nur dir gilt. Vor Kurzem hat sich mir im Zuge eines Rituals ein Sinnbild mitgeteilt, das diesen Widerspruch elegant auflöst.

Stell dir eine Quelle vor. Sie sprudelt unaufhörlich, seit Tausenden von Jahren. Und ihr Wasser ist für alle da. Gleichzeitig kannst du es dir zu eigen machen … und zwar, indem du daraus trinkst. Erst indem du es in Anspruch nimmst, wird es zu einem Teil von dir.

Ähnlich verhält es sich auch mit der Kraft dessen, was du deine Lebensaufgabe nennen könntest, deine Mission, deine Berufung: Sie ist ständig da, sie steht dir jederzeit zur Verfügung – sobald du sie einforderst. Genau wie bei einem Wunder. Die nächste Gelegenheit dazu hast du am 12./13. Juni in Graz; da leite ich wieder mein Seminar „Folge deiner Bestimmung“.

Dieses Seminar begleitet mich schon seit 2004 und ich bin nach wie vor erstaunt von den tiefgreifenden und nachhaltigen Veränderungen, die es bei den Teilnehmern bewirkt.

Möchtest du auch herausfinden, welchen Traum das Universum durch dich wahr werden lassen möchte? Wie du dein Leben erfüllt und geführt erlebst? Das ist aber noch nicht alles: Zusätzlich zu deiner Bestimmung lernst du mit dem Zauberschloß auch noch meine Lieblingsform der „Magie der leeren Hand“ kennen – ein Werkzeug, das du überall und jederzeit einsetzen kannst, um deine Realität zu verzaubern!

Ja, ich nehme an „Folge deiner Bestimmung“ teil!

Trink aus der Quelle und erzähl deinem Leben die Geschichte, die es nur von dir hören kann.