Der Segen im Fluch

Hand aufs Herz – wie oft hast du in den letzten Monaten den altbekannten chinesischen Fluch „Mögest du in interessanten Zeiten leben!“ gehört (oder selbst zitiert)? Ja, wir kennen ihn. Ja, Galgenhumor hilft. Doch was verbirgt sich möglicherweise noch dahinter?

Die Zeiten sind sogar SO interessant, daß es inzwischen nicht nur keine Garantien, sondern auch keine erprobten Vorgehensweisen mehr für das gibt, womit wir gerade konfrontiert sind. Es ist ein freier Fall in die Zukunft (wie Joseph Campbell es ausdrückt) und jeder muß sich bis zu einem gewissen Grad selbst darin zurechtfinden. Die alten Systeme funktionieren nicht mehr und neue haben sich noch nicht etabliert. Es liegt an uns, dem Neuen Form zu geben.

Darin liegt eine gewaltige Chance.

Die Welt mitzugestalten, die Geschichten mitzuschreiben, die künftige Generationen inspirieren werden … das ist unser Privileg. Wir sind die Ahnen des kommenden Zeitalters, sagt Campbell.

Klick: Ein Wochenende voller Magie

Jeder von uns hat eine spezielle Gabe dafür einzubringen – ich nenne sie unsere magische Kraft. Wie sie sich durch dich ausdrückt und auf welche Weise du sie der Welt schenkst, entdeckst du in meinem Seminar „Komm in deine magische Kraft“:

  • Samstag 14. – Sonntag 15. Mai 2022
  • Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr
  • Casa Ananda · Alberstraße 9, 8010 Graz
  • 360 Euro pro Person (inkl. MWSt.)

Ja, ich will meine ureigene magische Kraft entdecken!

Nehmen wir die Möglichkeit wahr, den interessanten Zeiten nicht hilflos ausgeliefert zu sein, sondern selbstwirksam Einfluß auf sie zu nehmen. Damit erweist sich unsere Schöpferkraft – und der Fluch vielleicht als Segen.


Diese Blogartikel könnten dir auch gefallen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>