Die Expedition > Webinare

Logo_Didaskalion

Q&A für deine magischen Forschungsreisen!

In regelmäßigen Abständen findet speziell für Teilnehmer der Magieschule ein Webinar statt, in dem du mir live alle Fragen stellen kannst, die dir unter den Nägeln brennen. In diesen Videokonferenzen kannst du:

  • Kursinhalte vertiefen
  • Überlegungen einbringen
  • Erfahrungsberichte austauschen
  • Konkrete Hilfestellungen ausprobieren
  • mit neuen Ideen und Formaten experimentieren
  • u. v. m.

Jedes Didaskalion (ein Gespräch zur Vermittlung von Lerninhalten auf Augenhöhe) steht im Zeichen eines Fokusthemas, das sich auf einen Kurs der Magieschule oder einen aktuellen Anlaß bezieht. Wenn du ein bestimmtes Anliegen oder Interessensgebiet hast, das du gerne bei einem Webinar besprechen möchtest, poste das jederzeit in der internen Facebook-Gruppe der Magieschule!

Nächstes Didaskalion:

  • Termin: Ende März 2021, 20:00 - 21:30 Uhr
  • Fokusthema: Beistand, Schutz und Segen
  • Mit dem Kauf erhältst du den Einladungslink zur Videokonferenz (sie findet über den Anbieter Zoom statt).
  • Wenn du möchtest, schick mir deine Fragen zum aktuellen Thema gerne schon per E-Mail im Vorfeld!

Das Webinar wird aufgezeichnet und archiviert – du bekommst das Video natürlich auch, falls du an diesem Termin doch nicht live dabei sein kannst, um es nachträglich anzusehen.

Organisationsaufwand: 12 €

Abo für das Schuljahr 2020/2021 (12 Webinare): Klick hier!

Das nächste Webinar ist in Kürze hier erhältlich!
Als Kursteilnehmer bekommst du noch eine E-Mail-Einladung, wenn es soweit ist.

Didaskalia von Februar - August 2019


Alle 7 Didaskalia im Paket kaufen

Du kannst hier auch die Aufzeichnungen einzelner Webinare aus diesem Zeitraum erhalten:

Referenzen

[Zu Didaskalion 16:] „Hi Bernhard ☺️ ich wollte mich nochmal bei dir für diese unglaublich schöne Reise gestern bedanken! Das war großartig! Ich bin leider nicht mehr dazu gekommen, daher auf diesem Wege noch mein Feedback: ich hatte am Anfang kurz eine heftige Reaktion im Solarplexus etwa wie bei einem Adrenalinschub. Dann ab der Ankunft am Weltenbaum war dieses Gefühl aus Adrenalin- und Endorphinschüben fast permanent vorhanden bis du mich zurück zu meinem Körper geführt hattest 😄😯 das war so wie Schmetterlinge im Bauch und einfach ein Gefühl von absoluter Glückseligkeit ich kann es schwer beschreiben. Was ich in den Kugeln sah kann ich schwer greifen beziehungsweise bin ich da auch unsicher, ob es nicht einfaches Wunschdenken war, wobei es bei einer Kugel so war dass ich dachte „okay das kann ich mir nicht durch wunschdenken ausmalen“. nach der Reise fühlte ich mich wie ein Akku der auf 110% geladen wurde 😄
Du weißt ich bin eh empfänglich bei deinen geführten Reisen und werde eh jedesmal richtig weg gebeamt aber gestern, das war ein ganz neues Level 😄 vielen Dank dafür 🙏
 
Timm Müller, Verwaltungsfachangestellter, Queidersbach